Freie Lehrstelle für Sommer 2021

Freie Lehrstelle für Sommer 2021

Dachdecker, Fassadenbauer oder Abdichter mit EFZ

Freie Lehrstelle für Sommer 2021
Ambitionierte Jugendliche haben in unserem Betrieb die Möglichkeit, den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Gebäudehüllenbranche zu legen. Eine Branche, die vom anhaltenden Bauboom und den Diskussionen rund um den Klimaschutz heute, wie auch in Zukunft, profitiert.
 
Die Lehrzeit umfasst drei Jahre berufliche Grundbildung mit theoretischem Unterricht sowie überbetrieblichen Kursen als Ergänzung zur beruflichen Praxis.
Eine anschliessende einjährige Zweitausbildung ermöglicht den Abschluss in einem weiteren Beruf des Gebäudehüllen-Umfelds.
 
 

Dachdecker (m/w) EFZ

 
Dachdecker gestalten unterschiedlichste Dächer. Ihre Arbeit ist bei Gebäuderneuerungen von wesentlicher Bedeutung.
 

Dachdecker EFZ bewegen sich wie Bergsteiger auf Steildächern auf und ab. Sie decken geneigte Dächer mit Tonziegeln, Metall, Naturschiefer oder Faserzement. Dabei ist ihre Präzisionsarbeit auf jedem Dach sichtbar. Unter den Dachabdeckungen erstellen Dachdecker im Team Dampfbremsen, Wärmedämmungen und Unterdächer. So sorgen sie dafür, dass die Hitze im Sommer draussen und die Wärme im Winter drinnen bleibt und in den Räumen ein angenehmes Arbeits- und Wohnklima besteht.

 

Fassadenbauer (m/w)  EFZ

 

Fassadenbauer befassen sich mit Unterkonstruktionen, Wärmedämmungen und Bekleidungen von Fassaden.

Mit der Fassade erhält jedes Gebäude einen unverwechselbaren Gesamteindruck. Für diesen Arbeitsschritt sind Fassadenbauer zuständig. Dabei spielt Ästhetik eine wichtige Rolle. Fassadenkonstruktionen sind heutzutage ausgeklügelte Systeme, die mit den verschiedensten Materialien, von Faserzement und Holz über Keramik und Metall bis hin zu Naturstein und Glas sowie Solarmodulen, verkleidet werden können. Das Resultat sind ansprechende und kunstvolle Fassaden.

 

Abdichter (m/w) EFZ

 
Abdichter machen Flachdächer wetterfest, dämmen sie wärmetechnisch und begrünen sie.
 

Abdichter arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien: Mit Bitumen, Gussasphalt, Kunststoffen und vielen anderen Stoffen dichten sie Flachdächer, Terrassen, Vordächer und Keller gegen Regen- und Grundwasser ab. Sie erstellen auch verschiedene begehbare Beläge auf Terrassen, legen Bodenplatten und begrünen grosse Flächen. Der Abdichter dichtet nicht nur Flachdächer ab. Sein Fachwissen ist auch bei Ingenieurbauten wie Brücken oder Tunnels gefragt.

 

Du bist interessiert?

Gerne möchten wir dich kennen lernen!

Kontaktiere uns, damit wir einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren können.

Wir bieten dir die Möglichkeit, während einer 2 - 3 wöchigen Schnupperlehre einen Einblick in den Beruf und unseren Betrieb zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x