Abdichtungen liegen uns am Herzen

Wir bieten Ihnen Abdichtungen der speziellen Art:

 

  • Flüssigkunststoff-Abdichtung
  • Kunststofffolien-Abdichtung 
  • Bituminöse-Abdichtung 

 

Flüssigkunststoff-Abdichtung:

Unsere Flüssigkunststoff-Abdichtung ist ein Zweikomponenten Produkt und wird mit Hilfe einer Spritzpistole aufgespritzt. Dank dem Aufspritz-Verfahren können Abdichtungen senkrecht, waagrecht sowohl auch überhängend ausgeführt werden. Speziell geformte Bauteile oder Balkone etc. sind möglich. Dieses Produkt ist UV- und witterungsbeständig.

 

Kunststofffolien–Abdichtung:

Wir führen Kunststoffabdichtungen mit TPO- und PVC-Folien aus, diese werden thermisch mit einem Föhn verschweisst. Diese Produkte sind wurzelfest, UV-beständig, lösungsmittel- und witterungsbeständig. Sie eignen sich hervorragend für Abdichtungen in Liftschächten sowohl auch als Unterterrainabdichtung.

 

Bituminöse–Abdichtung:

Bituminöse Abdichtungen sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für die meisten Abdichtungen vom Dach bis hin zum Keller. Die Abdichtung wird mit der Flamme aufgeschweisst oder mit Heissbitumen eingegossen.

 

EPDM–Bitumenbahnen:

Abdichtungen aus EPDM-Bitumenbahnen sind vielseitig einsetzbar. Sowohl als Anschlussbahnen bei Flachdächern, Anschluss an Türen/Fenstern oder für Bode – Wandanschluss usw. Fast alle Baumaterialien können angeschlossen werden. Diese Abdichtung wird aufgeklebt und die Nähte werden thermisch mit einem Föhn verschweisst. Die Bahnen sind sehr robust und widerstandsfähig, sie sind UV- und lösungsmittelbeständig und wurzelfest.

Balkon- & Eingansdachabdichtung aus Flüssigkunststoff

Abdichtung durch aufgespritzte Dichtmasse

Die Abdichtung von Beton zur Terrassentür und Aussenwand wurde nach der Vorbereitung des Untergrundes, durch aufspritzen der Dichtmasse abgedichtet.Nun ist sichergestellt, dass kein Wasser in den Wohnraum eindringen kann.

Untertairrain-Abdichtung mit Bituminösenfolie und Flüssigkunststoffanschluss.

Die Unterterrain-Abdichtung besteht aus einer bituminösen Abdichtungsfolie, die mit Hilfe des Gasbrenners aufgeschweisst wird. Durch diese Abdichtung kann kein Wasser mehr in das Erdgeschoss des Hauses eindringen.  

Bei den Fenstern wurde der Anschluss mit zweikomponentem Flüssigkunststoff ausgeführt.

Der Abdichtungsabschluss erfolgt mit einer Chromstahlblende.